Ökologie

Zu viel Müll, zu viel Verschwendung, zu wenig grüne Flächen und zu viel Unwissen und das alles auch noch auf dem Campus. Dies sind Themen, die wir am Campus verändern wollen. Ziel ist es, das Verständnis für die Umwelt zu steigern und unsere schöne Uni nachhaltiger mit zu entwickeln.

Um unser Ziel zu erreichen stehen wir in engem Kontakt mit verschiedenen Gruppen und Einrichtungen der Uni. So sind wir festes Mitglied der Müllvermeidungs – AG oder dem Arbeitskreis Umweltmanagement. Außerdem sind wir bei allen umweltrelevanten Themen immer dabei und versuchen, neue Nachhaltigkeitskonzepte zu entwickeln.

Ein Herzstück unserer Arbeit bildet die Umweltbildung. Mit Filmvorführungen, Diskussionen und Workshops wollen wir euch Informations- und Ansatzpunkte liefern, euch bewusster mit der Umwelt auseinander zu setzen und letztlich nicht nur euer Leben, sondern auch das auf dem Campus zu verändern. Zentrale Themen dieses Bildungsansatzes sind Ernährungsweisen (vegan, vegetarisch, regional), die Überfischung der Meere, Müllvermeidung und Tierwohl.

Bei all diesen Bildungsaspekten soll aber sich nicht nur nett unterhalten werden, es soll grundlegend verstanden werden, dass unsere Umwelt nicht nur da ist und um uns herum wächst. Vielmehr soll ein umfassendes Verständnis dafür entstehen, dass wir letzten Endes von ihr abhängen und wie wir ihr etwas zurückgeben können.

Du findest dich in diesen Ideen wieder und hast Ideen, wie man den Campus ein Tickchen grüner gestalten kann oder du findest, wir übersehen etwas? Dann melde dich bei uns, wir freuen uns über jede Inspiration!

Ansprechpartner*innen

Logo des AStA Uni Kiel

Stella Thomsen

Laura Zürner

Kontakt

Telefon: 0431/880-1720

E-Mail: oekologie@asta.uni-kiel.de

Sprechstunde: Nach Vereinbarung.

Alle Beiträge zu Ökologie