Infrastruktur

Überfüllte Busse im Winter? Das Referat für Infrastruktur setzt sich für eine stetige Verbesserung der momentanen Situation bei den Verantwortlichen auf Seiten der Universitätsverwaltung und der Stadt ein. Eine Verbesserung konnten wir mit der Einführung der Linie 50 erreichen und stehen auch weiterhin im Kontakt mit den Verkehrsbetrieben. Weiterhin begleitet das Referat die Planung und Umsetzung der CAU Card. Auch bei konkreten Problemen mit der studentischen Mobilität in Schleswig-Holstein oder dem Semesterticket ist das Referat für Infrastruktur der erste Anlaufpunkt für Studierende.

Fehlende Fahrradständer im Sommer? Das Referat für Infrastruktur vertritt die Interessen der Studierenden in den entscheidenden Gremien für die infrastrukturellen Projekte der CAU, um Kiel und den Campus noch fahrradfreundlicher zu gestalten. Als nächstes steht dort der Bau der Veloroute 10 und die Umsetzung des Mobilitätskonzeptes, mit Fahrradstationen und Fahrradständern, an. Um auch zur Reflexion des eigenen Mobilitätsverhalten anzuregen, veranstaltet das Referat jedes Jahr im Sommer den Fahrradtag. Bei diesem Aktionstag werden viele Informationen und Aktionen zum Thema Zweirad- und alternative Mobilität geboten.

Marode Gebäude, die im Winter nicht warm werden oder bei Sturm gesperrt werden müssen? Neben der Mobilität befasst sich das Referat deshalb mit der kritischen Begleitung von Bauvorhaben auf dem Campus, um den Zustand zu verbessern. Ein sehr wichtiger Aspekt dabei ist neben der Umweltfreundlichkeit, natürlich auch die Barrierefreiheit und die möglichste lärmarme Umsetzung der Vorhaben.

Über aktuelle Entwicklungen der Mobilität und baulichen Entwicklung halten wir euch auf dieser Homepage und der AStA-Facebookseite auf dem Laufenden. Bei konkreten Problemen, Fragen oder Anregungen zum ÖPNV oder der baulichen Entwicklung stehen wir euch gerne zur Verfügung. Schreibt uns einfach eine Mail oder kommt unverbindlich in unsere Sprechstunde.

Wir sind auch Teil des Fahrradforums der Stadt Kiel. Eine Liste der Chancen und Mängel der infrastrukturellen Planung für den Radverkehr haben wir am 14.03.18 zusammengestellt.

Ansprechpartner*innen

Logo des AStA Uni Kiel

Helene Wahl
Julian Schüngel

Kontakt

E-Mail: infrastruktur@asta.uni-kiel.de

Sprechstunde: Nach Vereinbarung.